Land of the free

Der in Großbritanien arbeitende Künstler und Designer Christopher Labrooy hat sich dem Thema „Freiheit“ typografisch genähert und den Schriftzug „Land Of The Free“ formschön mit übereinander gestapelten Wohnmobilen kombiniert. Tolle Arbeit.
Klick hier, um die Illustration anzuschauen!

Der coolste Typ an der Bootsrampe

Na das ist es doch! Ein Wohnmobil, was man gegebenenfalls einfach zu Wasser lassen kann. Was für eine geniale Kombination.
Klick hier, um das Video anzusehen!

Daystar 75

Nur 16 mal gebaut und damit eine absolute Rarität: Ein 1975er „Daystar“. Gebaut von der „Daystar Motor Homes Inc. Compton California“ auf einer Basis aus wetterfesten Cortenstahl und mit einer luxuriösen Innenausstattung aus Teakholz. Verkaufspreis damals rund $70,000.
Klick hier, um weitere Bilder anzuschauen!

End of content

No more pages to load

Zum Seitenanfang